archeologia
 

Die ewige Faszination der menschlichen Schöpfung, der urzeitliche Wunsch darzustellen, wiederzugeben, zu erfinden und der Nachwelt ein Zeichen der eigenen Existenz zu hinterlassen. Von der Höhlenmalerei bis zur digitalen Graphik, vom Wandteppich zum Murales. Kunst als Anklage, Zeugnis, Therapie, Unterhaltung: in jeder ihrer Spielarten, erschafft sie gleichbleibendes Staunen in ihren Nutzern und ungebrochene Neugierde in ihren Kritikern, die wissen wie unendlich viele Formen die ästhetische Transformation erschaffen kann.

Die Ausflüge in die Kunst von Elesta führen uns in das außergewöhnliche Kulturerbe Italiens und ermöglichen uns einige der vielen Kunstwerke in den italienischen Museen kennenzulernen. Sie schaffen einen Zusammenhang zwischen den Kunstsammlungen und dem Territorium; sie bieten eine originelle Lesart der Literatur, Philosophie und Gesellschaft, die Kunstströmungen und Künstler und deren Kunstwerke hervorgebracht haben.

In Zusammenarbeit mit Francesca Dosi Delfini

Abschluss in Kunstgeschichte an der Universität von Pavia mit einer Arbeit über den italienischen Surrealismus. Sie arbeitet seit 1988 in der Didaktikabteilung des Museums Poldi Pezzoli mit Kindern und Jugendlichen. Sie ist Ko-Autorin der Veröffentlichung “Children in Milan” (1994). Sie organisiert für verschiedene Vereine und Gruppen Führungen in Ausstellungen und an interessanten Orten in Mailand. Sie unterrichtet Italienisch für Ausländer und organisiert für sie Führungen in Mailand.
Immer auf der Suche nach einem universellen Element, das die moderne Kunst mit historischer Kunst und alten Kulturen verbindet, vermittelt sie ihrem Publikum ein ganzheitliches Verständnis der Werke.

 
Twitter
©2019 ELESTA TRAVEL
Sitz: Via Guglielmo Silva, 39 - 20149 Mailand - Italien - Tel: +39 02 43510906 - E-mail: info@elestatravel.it
P.IVA C.F. e Reg. Imp.: 08551350963 - N°REA MI 2033122